Wie der AufbruchsKongress in Mainz sich digitalisierte – Der 1. Werkstattbericht

Der Inhalt dieses Beitrages entspricht der persönlichen Meinung des Autors.

Der Kongress ist die zentrale Veranstaltung des ND, die sich immer in der Osterwoche in wechselnden Städten trifft. Selten nutzen wir KSJ-Schulen als Treffpunkt und Plattform fürs Programm. Ein erster Bericht aus der Werkstatt der Programmkommission in sieben Punkten.

2020 wollen wir, die Programm-Gestalter*innen, Euch in Mainz, präziser im Willigis-Gymnasium, Heimat einer KSJ-Stadtgruppe, als Kongresszentrum, treffen. Unsere Devise: „Im Aufbruch …“. Bis wir am Freitag, dem dreizehnten März 2020, wegen des Virus den Kongress in Mainz absagen mussten. Schweren Herzens vertagen mussten – dachten wir damals. Denkste.

2021 in der Osterwoche – denkste, denn in Rheinland-Pfalz ist da Schule. denkste, der Virus wütet weiter. Okay, also wir entschieden uns „Im Aufbruch …“ zu #NDimAufbruch weiter zu entwickeln. Ein krasses Wagnis, schließlich bilden Nerds im ND eine Minderheit.

Verlängerung & Eröffnung eines Experimentierraumes: Außerdem kam uns die Idee, das Kongressgeschehen über die ganze Fastenzeit zu strecken. Und weil Fastenzeit vom Aschermittwoch bis Karfreitag sich nicht wirklich mit ‚Aufbruch‘ überschreiben lässt, enden wir am weißen Samstag.

Die innere Logik

Dieser AufbruchsKongress kommt quasi dreifaltig daher: Aufbrüche in Kirche, Politik, Stadtgesellschaft, Medienlandschaft und – beim Lokaltag – im persönlichem Umfeld sind unsere großen Debattenthemen. Wir öffnen sieben Verbandskästen. Vom Frauenkonklave bis zur „Bundesleitung im Gespräch“ geht es dabei um aktuelle ND-Aktivitäten. Schließlich inspirieren Gottesdienste am Aschermittwoch und Ostermontag sowie wöchentliche Geistliche Impulse und samstägliche Austauschtreffen die Kongressgemeinde mit einem liturgische Ausklang am Weißen Samstag.

• Dieser AufbruchsKongress lebt aktiven Mitmachen: Klinkt Euch in die AufbruchsDebatten aktiv ein, stöbert in den Verbandskästen und lasst sie GEistlichen Impulse bei Euch nachhallen. Wir in der ND-Blog-Redaktion veröffentlichen gern Eure AufburchsGedanken. Mailt Sie an kongress@nd-netz.de oder direkt an info@nd-blog.de.

• Dieser AufbruchsKongress will echt wählerisch sein: Es gilt das 11. Gebot! „Du sollst Dich nicht langweilen!“ Also misch mit, bei dem was dich interessiert. Wir hoffen ein breites Angebot an verschiedenen Inhalten und unterschiedlichen Formaten zusammengestellt zu haben, bei dem das Auswählen Freude macht.

NETZWERK

ND - Christsein.heute

Der ND – Christsein.heute ist ein akademisch geprägter katholischer Verband mit 100-jähriger Tradition und einer Verbreitung im ganzen Bundesgebiet.