Werkwochen 2020/21

Aktuell: Absage Werkwoche 2020/21

Die Werkwoche Heiligenstadt findet coronabedingt dieses Jahr nicht als Präsenzveranstaltung statt!

Um uns trotzdem nahe sein zu können wollen wir mit euch online trotzdem Programm (Kultur, Gottesdienst, Gemeinschaft) auf die Beine stellen. Alle die Interesse haben mitzumachen - als Teilnehmende oder Impulsgebende- können sich unter heiligenstadt@nd-netz.de melden. Anfang Oktober wird es von uns in einem Newsletter nähere Informationen dazu geben wie dieses Online-Programm aussehen wird. Wir freuen uns trotz allem auf eine ganz neue Form der gemeinsamen Werkwoche.

Entscheide Dich!

Welches Argument sticht?

Rund 20.000 Entscheidungen treffen wir täglich. Die meisten davon blitzschnell und intuitiv. Manche davon sind trivial. Andere lebensverändernd. In der Politik, in der Kirche und an Weggabelungen des persönlichen Lebenswegs. Aber wie entscheiden wir eigentlich? Entscheiden überhaupt wir oder wird über uns entschieden? Von was hängt unser Urteil ab, wie werden wir manipuliert? Welches Argument zählt? Welche Prämisse ist mehr wert? Und kann man das Entscheiden lernen? Auf diese und viele andere Fragen wollen wir mit euch auf unserer Werkwoche Antworten finden. Wir wollen diskutieren und abwägen, alle gemeinsam, in kleinen Gruppen oder im Einzelgespräch, Meinungen austauschen und uns vielleicht auch überzeugen lassen.

Die ND Silvester Werkwochen bieten die Gelegenheit für Familien, Paare und allein Anreisende, die Tage zwischen den Jahren und Silvester in einer großen Gruppe zu feiern, wo jede Altersgruppe Gleichgesinnte findet. Eingebettet in drei thematische Tage, musische und kreative Angebote und Zeit für Besinnung feiern wir Silvester und erleben gemeinsam den Neujahrstag. Das besondere an der Werkwoche Heiligenstadt ist der rege Austausch zwischen Jung und Alt. Da die meisten Kinder schon etwas größer sind findet während der Vorträge Vormittags zwar ein Betreuungsangebot statt, aber viele der Jugendlichen und auch einige Kinder nehmen an den Vorträgen und Diskussionen teil. Nachmittags gibt es gemeinsames Programm mit Workshops der Teilnehmenden von Handwerklichem über Bibelkreise hin zu Impro-Theater. Nach 5 Tagen fährt man am 02.Januar beseelt und mit vielen Impulsen nach Hause an den Start des neuen Jahres.

Wir laden Meinungsmacher, Unentschiedene , Querdenkerinnen, Entschlussfreudige und junge Entscheiderinnen ein zu einem Jahreswechsel mit Vorträgen und Diskussionen, mit Party und Taize Gebeten , improvisierten Tönen, Standard Tanz und
Stand-up-Kabarett, mit Leseabend und Lagerfeuer und vielem mehr…….

Flyer

Der Flyer zur Werkwoche ist hier einsehbar.

Vorbereitungsteam

Richard , Franziska , Donate , Christoph , Regina , Christoph , Kathrin , Helena , Katharina

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab dem 01. September möglich.

Preise

ND/Heliand-Mitglieder 335€
Nichtmitglieder 385€
junge Leute ab 16 in Ausbildung 160€
Kinder ab 3 80€
Einzelzimmerzuschlag pro Nacht 10€
   
Spätbucher-Aufschlag nach dem 15.10.2020 30€