Pfingsttreffen

Wohldenberg

Liebe Freundinnen und Freunde des Pfingsttreffens auf dem Wohldenberg!

Jetzt geht es tatsächlich los: Am Freitag startet um 20 Uhr unser Pfingsttreffen auf dem Wohldenberg. Endlich, endlich, wenngleich lediglich in digitaler Form – aber toll wird es trotzdem. Alles, was Ihr für Eure Teilnahme wissen müsst, findet Ihr unter diesem Link:

https://padlet.com/chmielus/yzybcvcxl3u8yw9i

- Programm
- „Technische Hinweise“ mit Link zum Treffen
- Kontakt zum Vorbereitungsteam bei Fragen

Alles andere zum technischen und organisatorischen Ablauf erklären wir am Freitag beim „Fröhlichen Bekenntnisabend“, mit dem unser Treffen startet. Zum Kinder- und Jugendprogramm gibt es dann noch zusätzliche Hinweise. Besonders ans Herz legen möchten wir noch den Pfingstgottesdienst am Sonntag, 23. Mai um 15:00 Uhr.

Einfach weiter? Die Herausforderungen unserer Zeit annehmen

Pfingsttreffen Wohldenberg vom 21. - 24. Mai 2021

Liebe NDer!
Das zumindest ist klar: Das Pfingsttreffen auf dem Wohldenberg 2021 findet statt! Doch wie genau dies unter den sich immer wieder ändernden Bedingungen der Pandemie letztlich sein wird, wissen wir als Vorbereitungsteam auch nicht. Die Situation erfordert von uns allen viel Flexibilität und Optimismus – aber von beidem verfügen wir als ND ja in hohem Maße. Gejammert wird schließlich nicht! „Resignation, Verweigerung und Extremismus sind für uns keine Lösungen“, heißt es ja schon im Hirschberg-Programm. Und: „Wir nehmen die Herausforderungen unserer Zeit an.“

So wollen wir es angehen und die Pfingsttradition des ND nach besten Kräften auch in diesem Jahr pflegen. Wenn die Kirche Geburtstag hat, sollten wir mit unseren Erfahrungen, mit unserer liebevollen Kritik und unserem Mut zur Innovation unbedingt dabei sein! Inhaltlich fragen wir angesichts der aktuellen Situation, ob es ein „Einfach weiter?“ geben kann, um die Herausforderungen unserer Zeit zu lösen. Wir betrachten beispielsweise das „Einfache“ und wollen überlegen, ob einfache Lösungen den schwierigen wirklich immer vorzuziehen sind. Was macht das vielzitierte „einfache Leben“ eigentlich attraktiv? Und selbstverständlich wollen wir diskutieren, wie es weitergehen kann – in unserer Kirche und im ND. Das werden be-stimmt spannende und leidenschaftliche Debatten!

Aber wie wird das alles gelingen? Noch ist nicht sicher, dass wir einige von den TeilnehmerInnen wirklich auf dem Wohldenberg einquartieren können: Das Haus ist derzeit geschlossen, eine mögliche Öffnung müssen wir geduldig abwarten, und eine Einquartierung wird nur entsprechend eines strengen Hygienekonzepts möglich sein. Als Vorbereitungsteam planen wir deshalb derzeit sowohl ein hybrides Treffen (mit einigen von Euch auf dem Wohldenberg, mit anderen vor den heimischen Bildschirmen) als auch ein rein digitales Treffen. Die ND-Erfahrungen der vergangenen Monate, besonders während des Kongresses, geben uns Mut und Hoffnung, dass wir auch auf diesem Weg eine Begegnung zwischen uns ermöglichen können.

Dieses Jahr ist das Pfingsttreffen auf dem Wohldenberg nicht nur den „Wohlden-bergern“ vorbehalten: Wir wollen das Angebot ausdrücklich für alle Interessierten öffnen, die die ND-Tradition mit aufrechterhalten wollen. Ihr alle könnt mithelfen, indem Ihr Euch anmeldet – ab sofort ist auch die Anmeldung für eine rein digitale Teilnahme möglich (wir können dann einfach besser planen). Wer sich bereits regulär angemeldet hat, ist automatisch auch digital dabei, wenn das Haus Wohldenberg seine Pforten doch nicht öffnen kann. Welche Formen wir dann schließlich finden, wie wir gemeinsam digital am Lagerfeuer sitzen werden, wie die Jugendlichen ein Geländespiel machen oder wie wir möglicherweise abends in unsere Zelte kriechen – da lassen wir uns alle ein wenig überraschen…
Noch eine Bitte: Die letzten digitalen ND-Veranstaltungen haben gezeigt, welch großer Schatz Eure Initiative, Eure Kreativität und Mithilfe ist. Wenn Ihr also Ideen und Erfahrungen habt, die uns weiterhelfen, meldet Euch bitte bei uns. Wir haben auch schon einige der Angemeldeten um Unterstützung angefragt, und sehr positive Rückmeldungen bekommen! Es zeigt sich, dass viele von Euch ebenso wie wir wild entschlossen sind, Pfingsten mit dem ND zu feiern. Lasst uns also einander zuhören und miteinander nachdenken, diskutieren und lachen, Erdbeerkuchen machen, Gottesdienst feiern, am Lagerfeuer sitzen…

Wir freuen uns auf Pfingsten und ein Wiedersehen!

Das Wohldenberg-Vorbereitungsteam: Tillmann Bendikowski, Ricarda Clasen, Stephan Chmielus, Johannes Hufschmidt.
Wenn Ihr Euch bei uns melden wollt, nehmt einfach unsere gemeinsame E-Mail-Adresse: wohldenberg(at)nd-netz.de.

Team

Tillmann Bendikowski, Ricarda Clasen, Stephan Chmielus, Johannes Hufschmidt

Kontakt

Kontaktadresse: wohldenberg@nd-netz.de

Anmeldung