Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung in den „Garten der Religionen“ – Veranstaltung der ND-Region Köln: Führung und Gespräch

August 19 um 08:00 17:00

Die ND-Region Köln lädt ein zu einem Besuch des Gartens der Religionen am Freitag, den 3. September, um 16.30 Uhr in die Stolzestr. 1 in Köln Seit September 2011 gibt es in Köln den Garten der Religionen. https://www.invia-koeln.de/de/unsere-arbeit/der-garten-der-religionen.php Auf 1.750 qm finden die Gäste zehn verschiedene Plätze und Stationen, die dazu anregen, den eigenen Glauben zu reflektieren und mit Menschen aus anderen Religionen ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung wird von unserem Geistlichen Beirat Heribert Siek geleitet. Uns wird an diesem Tag Frau Anne Plhak von der Stabsstelle Christliches Profil & interreligiöser Dialog von In Via, der Trägerorganisation des Gartens der Religionen, führen. Ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben. Ob eine Möglichkeit für Kaffee und Kuchen besteht, entscheidet sich kurz vorher gemäß der aktuellen Corona-Lage. Wir freuen uns, wenn diese Einladung Euer Interesse findet. Anmeldungen bitte an Heribert Siek per mail: heribert.siek@gmail.com

Details

Datum:
August 19
Zeit:
08:00 – 17:00
Veranstaltungskategorie:

Allgemeine Hinweise

Die Angebote des ND sind offen für alle

zur Anmeldung

ND-Geschäftsstelle

Gabelsberger Straße 19, 50674 Köln

Abmeldungen

Sollten Sie Ihre Teilnahme an der Veranstaltung später leider nicht mehr aufrechterhalten, werden 10 Prozent des Gesamtbetrages als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Wir bitten außerdem um Verständnis, dass wir als gemeinnütziger Verein entstehende Ausfallkosten, die bei der Unterbringung anfallen, vollständig in Rechnung stellen müssen.

Zahlungen

Durch Rechnungsstellung und Überweisung auf die bei den einzelnen Veranstaltungen ausgewiesenen Konten.

NETZWERK

ND - Christsein.heute

Der ND – Christsein.heute ist ein akademisch geprägter katholischer Verband mit 100-jähriger Tradition und einer Verbreitung im ganzen Bundesgebiet.